Hansestadt Bremen, Brauerei- und Industriekultur
Bremen-Walle
Samstag, 21. September 2019

Besuchen Sie mit unserem historischen Zug die Hansestadt Bremen. Die historische Altstadt mit Rathaus, Dom und dem berühmten Schnoorviertel sowie, die Einkaufsstraßen der Bremer Innenstadt oder die des Ostertorviertels sind fußläufig vom Hauptbahnhof oder per Straßenbahn zu erreichen.

In Walle, dem grünsten Stadtteil Bremens, liegt die historische Union Brauerei: Nach fast 50 Jahren wird seit 2015 wieder in den alten Gebäuden gebraut. Die Freie Brau Union Bremen ist eine selbständige, freie Handwerksbrauerei, in der neben bekannten Biersorten wie Pils, auch norddeutsche Spezialitäten wie Rotbier, Hanseat oder das Deichbier gebraut werden. Die Brauereibesichtigung inkl. typischem Brauereigericht dauert 3 Stunden. Getränke während des Essens sind nicht inbegriffen.

Fußläufig vom Bahnhof Walle können Sie auch die Überseestadt mit den drei ehemaligen Bremer Hafenbecken besuchen, die sich in ein urbanes neues Zentrum von Bremen wandeln. Vielfältige Ausstellungen in den alten Speichergebäuden, neue Architektur und viel gastronomische Angebote laden zum Verweilen und Entdecken ein. Am nördlichen Ende steht die Waterfront, ein Einkaufszentrum mit Lifestyleangeboten, Shops und Foodcourt.

Fahrzeiten:
Zechenbahnhof Piesberg  ab 09.00 Uhr    19.55 Uhr
Osnabrück Altstadt         ab 09.18 Uhr    19.45 Uhr
Osnabrück HBF             ab 09.40 Uhr    19.35 Uhr
Bohmte                           ab 10.05 Uhr    19.00 Uhr
Bremen Hbf                    ab 12.05 Uhr    17.16 Uhr
Bremen Walle                 an 12.15 Uhr    17.11 Uhr

Fahrpreise:
Erwachsene 20,– EUR
Kinder (3-13 Jahre) 8,– EUR
Brauereibesichtigung 45,- EUR

Kinderwagen / Fahrräder werden kostenlos im Gepäckwagen befördert!

Der Zug ist bewirtschaftet.

Fahrkarten sind nur im Vorverkauf (online) erhältlich!

Hier geht es zur online Buchung

zurück