Unser Klassiker zum Saisonauftakt
Stahlwerk Georgsmarienhütte
Freitag, 17. April 2020 - fällt leider aus -

Foto: Georgsmarienhütte GmbH

Wir fahren vom Zechenbahnhof Piesberg über Osnabrück Altstadt nach Hasbergen, und von dort auf der sonst nur im Güterzugverkehr genutzten Strecke von Hasbergen zum Stahlwerk Georgsmarienhütte. Dort werden Sie von Mitarbeitern des Werkes fachkundig geführt. Das Stahlwerk wurde 1856 gegründet und gehört seit 1993 zur GMH Gruppe. Heute wird Stahl mit immer innovativeren Legierungen insbesondere für die Automobilindustrie und den Maschinenbau produziert.

Im Werk ist das Fotografieren und Filmen nicht gestattet. Für Personen mit Herzschrittmachern oder Gehbehinderungen ist diese Führung leider nicht möglich. Beachten Sie zu Ihrer persönlichen Sicherheit das Merkblatt für Besucher. Die Personalien müssen beim Zugpersonal angegeben werden. Keine Garantie auf laufende Produktionsprozesse in den verschiedenen Bereichen.

Fahrzeiten:
Zechenbahnhof Piesberg ab  12.00                 an  18.55  Uhr
Osnabrück Altstadt         ab  12.18                 an  18.40  Uhr
Georgsmarienhütte          an  13.30                 ab  17.00  Uhr

(Zug hält nicht Osnabrück Hauptbahnhof)

Fahrpreis inkl. Werksbesichtigung : 33,- EUR

Zug ist bewirtschaftet – Mindestalter 14 Jahre – Begrenzte Teilnehmerzahl

Fahrkarten sind nur im Vorverkauf erhältlich!

 

zurück