Mit Lok V 160 002 zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands
Weihnachtsmarkt Goslar
Samstag, 07. Dezember 2019

Foto  Sobotta,marketing gmbh Goslar

Die wunderschöne Stadt Goslar bezaubert mit ihren schmalen Gassen, schieferverkleideten Fachwerkhäusern und nostalgischem Flair. Inmitten dieser verträumten Kulisse in der historischen Altstadt findet der Goslarer Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald auf dem Marktplatz und dem benachbarten Schuhhof statt. Er begeistert die Besucher immer wieder mit seiner einzigartigen, besinnlichen Atmosphäre. Von der Kulisse des Marktplatzes romantisch eingerahmt laden 80 urige, liebevoll dekorierte Holzhütten zum Bummeln und Schlemmen ein. Liebhaber des Kunsthandwerks finden hier originelle Weihnachtsgeschenke, individuelle Dekoration für den Weihnachtsbaum und ein festliches Zuhause.

Fahrzeiten:
Zechenbahnhof Piesberg      ab 08.00    an 20.50 Uhr
Osnabrück Altstadt              ab 08.15    an 20.34 Uhr
Osnabrück HBF                  ab 08.20    an 20.24 Uhr
Melle                                   ab 08,37    an 20.06 Uhr
Bünde (Westfalen)               ab 08.51    an 19.51 Uhr
Minden                                ab 09.19   an 19.19 Uhr
Goslar                                 an 11.30    ab 17.25 Uhr

Fahrpreise:
Erwachsene 59,– EUR
Kinder (3 bis 13 Jahren) 29,– EUR
Familienkarte (2 Erwachsene / 2 Kinder) 135,– EUR
Aufpreis Polsterklasse 10,- EUR

Kinderwagen/ Fahrräder werden kostenlos im Gepäckwagen befördert.
Der Zug ist bewirtschaftet.

Fahrkarten sind nur im Vorverkauf (online) erhältlich!

Hier geht es zur online Buchung

zurück