Lokarchiv

Unsere beiden Stars im “Lokarchiv” - V65 001 (betriebsfähig) und 41 052 (in Aufarbeitung)

Dampflokomotiven / Dampfspeicherlokomotiven

 

Betriebsnummer

Loktyp

Hersteller

Baujahr

Zustand

 

 41 052

 

Henschel & Sohn Kassel

1939

in Aufarbeitung

 

Schoeller Dampfspeicherlok

 

Henschel

1948

Originalzustand


Dieseltriebwagen / Steuerwagen

 

Betriebsnummer

Loktyp

Hersteller

Baujahr

Zustand

 

 VT 60 531

 

Düsseldorfer
Waggonfabrik AG

1940

optisch aufgearbeitet

 

 VS 145 194

 

Busch, Bautzen

1939

wie übernommen


Diesellokomotiven

 

Betriebsnummer

Loktyp

Hersteller

Baujahr

Zustand

 

V 65 001

 

MAK

1956

betriebsfähig

 

V 100 2077

 

MAK

1964

betriebsfähige Aufarbeitung in Planung

 

Köf 4807

ML 2/2

Krauss-Maffei

1935

betriebsfähig nach EBO

 

Köf 6275

ML 2/2

Gmeinder

1957

in Aufarbeitung

 

Kö Kämmerer

ML 2/2

Windhoff

1948

optisch aufgearbeitet

 

Lok 2 - Karmann

 

Klöckner Humbold Deutz

1941

optisch aufgearbeitet

 

Lok 4 - OKD

KK140B

Klöckner Humbold Deutz

1964

betriebsfähig

 

Lok 22

 

Klöckner Humbold Deutz

1955

optisch aufgearbeitet

 

Goliath

 

Diema

1949

optisch aufgearbeitet

 

DZ 130

 

Henschel

1949

optisch aufgearbeitet

 

ZUR 1

 

DIEMA

 

optisch aufgearbeitet

Hinweis: auf dem Vereinsgelände befinden sich weitere Fahrzeuge, die sich teilweise in Privatbesitz befinden 3-achsige Dampflok Typ “Hannibal”