”89 141” Münster, B3yg -/54

Dieser Wagen entstand 1956 durch Umbau eines älteren Fahrzeugs im AW Karlsruhe.
Nach seiner Ausmusterung erwarben wir den Wagen im Jahr 2000.  Von 2018 bis 2020 wurde der Wagen aufgearbeitet.
Leider konnte die originale Betriebsnummer noch nicht ermittelt werden, daher wurde dem Wagen vorläufig die authentische Betriebsnummer 89 141 zugewiesen.

Technische Daten:

Sitzplätze: 62
Eigengew.: 18,0 t
Lüp:  13,3 m
Achsstand: 7,5 m
Bremse: Kkp-Bremse (Kunze-Knorr Personenzugbremse) mit Handbremse
Vmax :  100 km/h
Dampfheizung

Zustand:
restauriert, bahnamtlich abgenommen,
Einsatz im Museumszug

 

zurück zur Übersicht                   zum nächsten Fahrzeug