Willkommen auf der Homepage der
Osnabrücker Dampflokfreunde e.V.

Jahresfahrplan 2020:
hier geht es zum pdf download Teil 1    hier geht es zum pdf download Teil 2

Unsere nächsten Fahrten:

Unser Klassiker zum Saisonauftakt
Stahlwerk Georgsmarienhütte
Freitag, 17. April 2020

Ein besonderes Bauwerk feiert
125 Jahre Osnabrück Hbf
Samstag, 25. April 2020

>Anheizer< gesucht!

Wir suchen >Anheizer< die uns mit einem jährlichen Obolus beim Erhalt und Aufbau des vereinseigenen Fuhrparks helfen.

Interessiert? Dann bitte der “Lok folgen”.

 

Weitere Neuigkeiten:

02.02.2020
Unser Fahrplan 2020 ist nun online. Zusätzlich präsentieren wir unser Fahrprogramm am 09.02.2020 bei der “Welt des Modellbaus” im Autohaus Härtel in Osnabrück

12.01.2020
Anfang Januar erhielten wir im Rahmen eines Tauschgeschäftes einen Halbgepäckwagen
BPw4yg -/56 (für den Museumszug) und einen Ommi-51 (Muldenkippwagen, typisches Fahrzeug für den Steinbruch Piesberg)

03.01.2020
Im Rahmen eines Tauschgeschäftes haben uns heute der Küchenwagen 51 80 09-53 101-4 P (Dmz904), der “Silberling” 51 80 02-52 001-4 P (Bn724 , beide ex. Bundeswehr) sowie der 4-achsiger Flachwagen 31 80 397 0230 (Rmmps661) verlassen. Allen gemeinsam ist, dass sie nicht mehr so recht in unser Konzept passten. Alle Wagen sehen einer gesichterten Zukunft in ihrer neuen Heimat entgegen. Über die “neuen” Wagen werden wir in wenigen Tagen berichten. Soviel sei schon verraten:  es handelt sich um einen BPw4yg (für den Museumszug) und einen Ommi-51 (Muldenkippwagen, typisches Fahrzeug für den Steinbruch Piesberg)

 

11.11.2019
Am heutigen Tage wurde das Führerhaus der Lok 41 052 aufgesetzt - wieder ein Stück weiter mit der Aufarbeitung
 

09.11.2019
In den letzten Tagen hat sich wieder viel getan bei uns im "Alten Steinbrecher". Der Stand B wurde nun mit Beton vergossen. Der Brecher soll demnächst als Unterkunft für unseren Museumszug und die Loks dienen
.
 

05.09.2019
Anbei ein paar Impressionen von “Osnabrück unter Dampf” vom 01.09.2019:
 


 

Ein herzliches “Dankeschön” an alle Mitwirkenden, Unterstützer und Besucher!

30.06.2019
Ende Juni konnten der Kessel der Dampflok
41 052 wieder aufgesetzt werden
 

 

02.06.2019
Im Mai konnten die Zylinder der Dampflok
41 052 wieder montiert werden
 

03.12.2018
Anlässlich der Aktion Spendenengel der Caritas hat Ludger Abeln exklusiv für den Adventsengel aus seinem neuen Buch "Weihnachten im Watt" die Geschichte "Das Christkind in der Bahnhofsmission" in unseren historischen Waggons vorgelesen. Details und ein Video davon finden Sie
hier!

02.09.2018:
Vor einigen Wochen wurde mit der Aufarbeitung des Wagen
99-27 320 begonnen
 

18.02.2018
Der
Jahresfahrplan 2018 ist nun online. Gedruckte Exemplare erhalten Sie auf unserem Vereinsgelände

06.11.2017
Werden Sie
Bauteilepate!
Für die Restaurierung der Osnabrücker Dampflok 41 052 können Sie Pate für die Instandsetzung einzelner Bauteile werden

03.10.2017
Ende September konnte die Dampflok
41 052 wieder eingeachst werden
 

13.06.2017
Die optische Aufarbeitung unserer
Lok Kö (ehemalige Werkslok Papierwerk Kämmerer Osnabrück) konnte nun abgeschlossen werden.

 

23.04.2017
Die Aufarbeitung unseres Wagen
36 842 (BCi-29) , der ersten Donnerbüchse des Vereins, konnte nun nach 28 Jahren abgeschlossen werde. Der Wagen steht nun für den Einsatz im Museumszug bereit.

 

14.09.2016
Die
Achsen der 41 052 sind aufgearbeitet aus dem Dampflokwerk Meiningen zurück!

28.06.2016
Wir haben Fotos zur
Aufarbeitung der Bremsanlage der 41 052 online gestellt

23.05.2016
Alles Gute zum 60. Geburtstag der
V65 001 (Abnahmedatum 23.05.1956)

 

05.01.2016
Ende 2015 konnte die 41 052 ausgeachst werden, Details erfahren Sie
hier

07.10.2015
Nach  3 Jahren Instandsetzung in einer Fachfirma in Bruchsal kommt der Kessel der Dampflok 41 052 wieder zurück nach Osnabrück. Wieder ist ein großer Baustein geschafft! Details erfahren Sie
hier